Sekt & Wein

Sekt

Zu Beginn der Herbstzeit werden bei uns die Weinberge kontrolliert und ausgewählt, welche Trauben am Besten dazu geeignet sind, um daraus Sekt zu machen. Die Trauben werden dann von Hand gelesen und als Most vergoren. Nach ausgiebiger Verkostung werden die Sektgrundweine dann vorbereitet zur Füllung. Alle unsere Sekte werden "methode traditionelle" in der Flasche vergoren.  Auch die zweite Gärung wird stetig kontrolliert. Nach der Füllung lagert der Sekt mindestens 9 Monate, bevor er dann abgerüttelt wird (die Flaschen werden senkrecht gestellt, damit die Hefe in den Flaschenkopf rutscht). Dann wird der Sekt degorgiert (entheft) und mit einer Versanddosage dosiert, bevor er verkorkt und etikettiert werden kann.


Spezial: Der Unterschied bei unserem Crémant zu unserem normalen Sekt ist, dass der Crémant besonderen Vorschriften unterliegt. Crémant darf nur aus ganzen Trauben hergestellt werden, welche bei uns auch nur zu 50% ausgepresst werden. Des weiteren ist eine dieser Vorschriften beispielsweise, dass der Crémant mindestens 12 Monate auf der Hefe lagern muss und somit eine weiche, etwas hefige Note bekommt ähnlich wie beim Champagner. 

Wir verwenden für unseren Crémant nur speziell ausgesuchte Weine und achten sehr auf eine schonende Verarbeitung.

 

ACHTUNG! Da bei uns der Sekt immer frisch degorgiert wird bitten wir Sie mindestens zwei Wochen im voraus zu bestellen.


ELBLING

Bereits von den Römern wurde diese Rebsorte an der Mosel angebaut und war bis zum 17.Jahrhundert die in Deutschland am häufigsten angebaute Sorte. 

Bei uns dominiert der Elbling und zeigt sich in den vergangen Jahren von seiner besten Seite. Bekannt ist er als eher säurebetonter, spritziger Wein, der besonders gut geeignet ist als Sektgrundwein. Mit dem kommenden Klimawandel und den extremen Sommern zeigt der Elbling wieder einmal mehr wie "robust" er ist und was für eine schöne Frucht er hat. 

Wir bauen unseren Elbling auf verschiedene Arten auf. Eine spezielle Ausbauart ist "sur lie" (auf der Hefe), sprich der Wein bleibt bis kurz vor der Füllung auf der Hefe liegen und bekommt somit eine schöne cremige Note.

Des weiteren gibt es bei uns den Elbling in allen Geschmacksrichtungen, trocken, feinherb und auch lieblich.

 


RIVANER

Der eigentliche Name Müller-Thurgau wurde aus Marketinggründen von dem Namen Rivaner nahezu abgelöst, trotzdem handelt es sich weiterhin um die selbe Rebsorte. Müller-Thurgau war ein Kreuzungsversuch des Schweizer Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau und ist bis heute die erfolgreichste Weißweinneuzüchtung. Die Rebe an sich ist nicht sehr anspruchsvoll was das Klima und die Bodenbeschaffenheit angeht, und bringt meist gute Erträge hervor. Der daraus resultierende Wein überzeugt durch seine Charakteristik. Frucht- und Muskatanklänge mit leicht blumigen Nuancen, das macht einen Rivaner aus. Zudem ist dieser Wein meist sehr mild und leicht zugänglich, weshalb er ein wunderbarer Essensbegleiter zu leichten Speisen ist.

Bei uns finden Sie Rivaner meist feinherb bis lieblich ausgebaut. Als erhabene Auslese oder als leichter Sommerwein findet sich nahezu zu jedem Event der passende Wein.


BURGUNDER

Neben dem Elbling sind Burgunder sehr typisch für die Region südliche Weinmosel. Auf Grund der eher schwereren Böden an der oberen Mosel entstehen hier sehr vollmundige, breite Burgunder. Besonders der Spätburgunder überrascht immer wieder mit seiner Vielfalt. Ob als schweren, tanninhaltigen Rotwein ausgebaut, ähnlich wie die Rotweine aus Bordeaux, oder als leichter Sommerrosé mit hervorstechender Frucht und leicht, spritziger Säure. Als "blanc de noir" wird der Spätburgunder bei uns nicht nur als Wein verkauft, sondern auch zur Sektbereitung genutzt, woraus ein leckerer, weicher Burgundersekt entsteht. Auch unser Chardonnay eignet sich wunderbar als Sekt, bei uns in einer Cuvée als Riesling-Chardonnay erhältlich.

Nicht zu vergessen ist Auxerrois, als eine natürliche Kreuzung aus Heunisch x Pinot zählt auch er zu den Burgundern und ist leider weitestgehend in Vergessenheit geraten. Der Auxerrois glänzt durch eine sehr eigene Note, welche sich durch Würze definiert, aber wie bei Burgundern eigentlich üblich sehr weich und rund im Mund agiert.


RIESLING

Mitunter die höchstangesehene Rebsorte in Deutschland, aber auch in verschiedenen anderen Weinbauländern. Geeignet ist diese Rebsorte eher für klimatisch kalte Anbaugebiete. Die sehr anspruchsvolle Rebsorte prägt viele Steillagen im Moseltal, aber findet auch bei uns an der Obermosel ihren Platz. Durch unsere schweren Böden entstehen nicht die klassisch mineralischen Rieslinge, sondern vollmundige fruchtbetonte Weine mit feinem Süße-Säure-Spiel. Riesling eignet sich auch sehr gut als Sektgrundwein und als Cuvéepartner. So finden Sie bei uns beispielsweise eine leckere Cuvée aus Elbling & Riesling als feinherben Wein, als auch Riesling & Chardonnay als Sekt. Der reine Riesling-Sekt zeichnet sich durch ein feinperliges Mousseux mit dezenten Zitrus- und Apfelaromen aus.


SOLARIS

Solaris ist eine pilzwiderstandsfähige Rebsorte, welche erst im Jahre 1975 gezüchtet wurde. Pilzwiderstandsfähige Rebsorten zeichnen sich dadurch aus, dass man diese nicht mit Pflanzenschutzmitteln bearbeiten muss, weshalb die Bearbeitung und Standortsuche für diese Reben sehr leicht ist. Solaris ist sehr früh reif und zeichnet sich durch eine hohe Zuckerleistung aus. Ausgebaut als Wein haben wir den Solaris erstmals mit dem 2018er Jahrgang. Es entstand eine Solaris Beerenauslese, welche in der Nase an tropische Früchte erinnert die sich im Geschmack wiederfinden begleitet durch ein leichte Honignuance.


APFELPRODUKTE

Neben Wein aus Trauben stellen wir auch Wein aus Äpfeln (Apfel-Quitten-Wein)/ Apfelwein (Viez) und Apfelsekt (Äppelprickler) her. Zudem haben wir naturtrüben Apfelsaft und leckersten Apfel-Birnen-Secco im Angebot. Auch das Kochen darf nicht zu kurz kommen. Dazu können wir unseren Apfelessig empfehlen. Sowohl zum kochen als auch als Geschenk eignet sich unser Balsamico Apfelessig besonders gut.



Unsere aktuelle Preisliste erhalten Sie per Anfrage über unser Kontaktformular.

 


4711

Unseren Elbling Crémant gibt es exklusiv in Köln im 4711 Dufthaus mit edler 4711 Ausstattung. Das 4711 Dufthaus ist jederzeit einen Besuch wert. Freuen Sie sich neben hervorragenden Düften auf unseren Sekt, der sich sehr gut als schönes Geschenk zu einem Parfum eignet.


Landlese Mosel Sparkling

Unsere Landlese Mosel Sparkling können Sie im Onlineshop des Kölner Weinkellers bestellen.